SkyGenius Hand Fidget Spinner im Test




SkyGenius Hand Fidget Spinner in seiner Verpackung
SkyGenius Hand Fidget Spinner in seiner Verpackung

Mit dem SkyGenius Hand Fidget Spinner möchte ich euch heute einen richtig hochwertigen und toll verarbeiteten Spinner vorstellen, der trotz aller Vorzüge noch relativ günstig zu erwerben ist. In meinem Fidget Spinner Test erfahrt ihr, wie dieses kleine Spielzeug abgeschnitten hat. Los geht´s.

Der kommt in einer kleinen weißen Schachtel aus stabiler Pappe ins Haus, auf der auf der Vorderseite in goldener Farbe die Form des Spinners aufgedruckt ist. Außerdem findet man dort das SkyGenius Logo.

In der Schachtel liegt der Spinner samt Zubehör in einer gummiartigen Kunststoffeinlage, deren Einbuchtungen exakt auf die mitgelieferten Teile ausgeschnitten wurde. Somit ist der Spinner sehr gut verpackt und gut geschützt. Bereits an dieser gelungenen Verpackung kann man erahnen, dass man es hier mit einem hochwertigen Produkt zu tun hat. Und das ist tatsächlich so, wie ihr im folgenden erfahrt.

Körper und Kappen

SkyGenius Hand Fidget Spinner
SkyGenius Hand Fidget Spinner

Beim SkyGenius Hand Fidget Spinner handelt es sich um ein Tri-Bar Modell, was so viel bedeutet, dass er über 3 Flügel verfügt. Diese Flügel gehen jedoch nicht gleichförmig vom Körper ab, wie das bei den meisten anderen Tri-Bar Spinnern das Fall ist, sondern neigen sich von ihrer Form her jeweils nach links oder rechts, je nachdem wie rum man den Spinner hält.

Diese spezielle Form der Flügel kann man gut auf den hier eingestellten Bilden erkennen. Mir gefällt diese kurvige Form schon einmal sehr gut, da sie irgendwie elegant und ergonomisch wirkt.

Auf jedem Flügel ist am Ende die Silhouette dieses Spinner eingeprägt, und zwar auf beiden Seiten. Alle Flügel sind an ihren Rändern schön sanft abgerundet.

Der ganz Körper besteht aus glänzendem Kupfer und kommt poliert und hochglänzend daher. Auch dieses glänzende, goldfarbige Design, unterstreicht die Wertigkeit dieses Spinners.

Die Kappen über dem Kugellager scheinen auch aus Kupfer zu bestehen und sind in der Mitte leicht konkav geformt, was dazu führt, dass man den Spinner gut zwischen den Fingern halten kann. Auf jeder der beiden Kappen ist der SkyGenius Schriftzug aufgedruckt.

Durch entgegengesetztes Drehen können die Kappen leicht aufgeschraubt werden, da sie mit einem Gewinde miteinander verbunden sind. Hat man dieses Gewinde aufgeschraubt, können beide Kappen vom Spinner entfernt werden, wodurch man einen Blick auf das Kugellager werfen kann.

Kugellager

Bei einem Blick auf das Kugellager fällt sofort auf, dass es sich hierbei um ein geschlossenes Kugellager handelt. Ich persönlich hatte bisher nur Fidget Spinner mit offenen Kugellager, weshalb diese Art für mich neu war.

Außerdem ist das Kugellager kleiner als ein normales 608 Kugellager. Der Hersteller gib in seiner Produktbeschreibung an, dass es sich hierbei um ein Nano-Kugellager handeln würde, welches besonders leise dreht und smoothe Spins ermöglicht. Beides kann ich sofort unterschreiben. Diese beiden Eigenschaften merkt man sofort bei den ersten Runden mit diesem tollen Spinner.

Ersatz Kugellager einbauen

SkyGenius Hand Fidget Spinner Kugellager austauschen
SkyGenius Hand Fidget Spinner Kugellager austauschen

Ganz besonders lobenswert ist die Tatsache, dass beim SkyGenius Hand Fidget Spinner ein Ersatz Kugellager beiliegt. Sollte also einmal das bereits eingebaute Lager kaputt gehen, dann muss kein neues gekauft werden. In diesem Fall kann man einfach mit wenigen Handgriffen das beiliegende Kugellager einbauen. Und das geht tatsächlich sehr einfach.

Hierzu müssen natürlich zunächst die Kugellager-Kappen aufgeschraubt und herausgenommen werden. Ist das erledigt, kann man von beiden Seiten des Spinners einen Blick auf das geschlossene Kugellager werfen. Auf einer Seite sieht man dann über dem Kugellager noch einmal einen Ring, der zwei kleine Löcher aufweist. Dieser Ring muss entfernt werden, damit man das Kugellager leicht und locker entnehmen kann.

Bei mir saß dieser genannte Ring zunächst ziemlich stramm, so dass ich zum Lösen mit dem Daumen fest auf den Ring drücken und gleichzeitig entgegen des Uhrzeigersinns drehen musste. Sobald sich dieser Ring ein wenig gelöst hat, kann man mit dem beiliegenden Werkzeug in eines der beiden kleinen Löcher greifen und den Ring gegen den Uhrzeigersinn komplett aufdrehen und entnehmen.

Nun sieht man, dass das Kugellager völlig frei im Inneren der Ausfräsung liegt und ebenfalls entnommen werden kann. Auch hierbei fällt einmal mehr die gute Qualität des Spinners auf. Der Ring hat ein sauber gefrästes Gewinde und das nun freiliegende Kugellager fügt sich absolut pass-genau auf die Platte der Unterseite der Ausfräsung ein, da dort noch einmal eine kleine Ausfräsung vorgenommen wurde. Das ist wirklich eine tolle Maßarbeit.

Möchte man also den Fidget Spinner reinigen, reparieren oder das Kugellager auswechseln, hat man es bei diesem Modell sehr leicht.

Verarbeitung und Laufeigenschaften

Der SkyGenius ist ein massiver und schwerer Hand Fidget Spinner, das merkt man sofort, wenn dieses Teil das erste Mal in der Hand hält. Für mich war das tatsächlich eine ganz neue Erfahrung, da ich bis dato noch keinen Spinnern mit diesem Gewicht in den Händen hatte. Dieser Spinner wirkt ca. 100 Gramm, das sollte man wissen.

Aber aufgrund des hohen Gewichts und des schönen Materials wirkt dieser Spinner absolut hochwertig, und das ist er auch. Dieser Eindruck verfestigt sich sogar noch einmal, wenn man ihn das erste Mal dreht. Denn auch das ist ein AHA-Erlebnis. Der SkyGenius Hand Fidget Spinner dreht sich absolut ruhig, gleichmäßig, leise, soft und irgendwie sehr erhaben.

Bei so einigen anderen Spinner hat man gelegentlich das Problem, dass die Teile leicht fettig zu einem nach Hause kommen. Das liegt in der Regel daran, dass als Außengewichte oft geschlossene Kugellager in die Flügel eingebaut werden, die aber vorgefettet waren. Durch bestimmte Umstände kann es dann dazu kommen, dass Teile dieses Fetts aus dem Lager an die Oberfläche dringen.

Dieses Problem fällt beim SkyGenius Spinner komplett weg, da hier keine Kugellager in den Flügeln zum Einsatz kommen. Auch diesen Umstand kann man als sehr positiv beschreiben.

Lautstärke

Der SkyGenius Hand Fidget Spinner ist traumhaft leise, soviel kann ich bereits verraten. Mein Exemplar ist sogar so leise, dass ich ihn überhaupt nicht höre, wenn ich ihn ungefähr mit einer halben Armlänge Abstand vor mir zwischen den Fingern drehe. Erst wenn ich mir diesen Spinner während des spinnens ca. 25 cm vor das Ohr halte, nehme ich ein leises Geräusch wahr.

Somit ist dieser Hand Spinner der leiseste, den ich bis dato in den Fingern hatte – und das waren schon so einige.

Oft ist die Lautstärke eines Fidget Spinners tatsächlich ein entscheidendes Kaufkriterium. Manche Anwender möchten den Spinner nämlich so einsetzen, dass er möglichst keine anderen Meschen stört. Das kann in einer Schulklasse sein, oder auch bei einem Meeting oder in einem Großraumbüro.

Wer einen leisen und sehr gut und lang drehenden Spinner sucht, kann beim SkyGenius sofort zugreifen.

Laufzeit

Viele Fidget Spinner Fans legen Wert auf eine lange Drehzeit. Folgerichtig ist diese Drehzeit bereits vor dem Kauf eine interessante Größe, von der sicherlich auch die ein oder andere Kaufentscheidung abhängt.

Bei meinem Modell beträgt die Laufzeit eigentlich immer um die 3,5 Minuten. Durch das schön ruhig und geschmeidig laufende Kugellager könnte ich mir jedoch gut vorstellen, dass man mit diesem Spinner auch noch höhere Laufzeiten erreichen könnte, wenn man es darauf anlegt.

SkyGenius Hand Fidget Spinner beim spinnen
SkyGenius Hand Fidget Spinner beim spinnen

Der SkyGenius Hand Fidget Spinner im Video

Im folgenden Video zeige ich dir den SkyGenius Hand Fidget Spinner noch einmal ausführlich von allen Seiten. Ich zeige dir auch, wie einfach man bei diesem Spinner das Kugellager auswechseln kann und wie lange er sich bei mir auf der Tischplatte dreht. Schau mal rein!

Produktinformationen des Herstellers

Auf der Rückseite dieser Schachtel findet man weitere Angaben zum Spinner. Folgende Produkt Informationen sind dort in einer kleinen Tabelle aufgeführt.

Model SKGTL-1
Material Pure Copper
Bearing Stainless Steel Inner and Outer Rings + Nano Steel Ball
Size 61,2 * 57 * 12,4 mm
Net Weight 100 Gramm
Package Weight 150 Gramm
Processing Technology CNC + Polishing + Electroplating

Maße und Gewicht

Maße und Gewicht des Spinners findest du bereits in der Tabelle der Produktinformationen des Herstellers. Die folgenden Angaben habe ich selber gemessen:

  • Gewicht: ca. 100 Gramm
  • Breite: ca. 6 Zentimeter
  • Höhe Körper: ca. 7 Millimeter
  • Höhe mit Kappen: ca. 1,4 Zentimeter

Lieferumfang

SkyGenius Hand Fidget Spinner Lieferumfang
SkyGenius Hand Fidget Spinner Lieferumfang
Der Lieferumfang des SkyGenius Hand Fidget Spinners umfasst das folgende:
  • SkyGenius Hand Fidget Spinner
  • Ein Werkzeug
  • Ersatz Kugellager

Fazit zum SkyGenius Hand Fidget Spinner

WOW!!! Der SkyGenius Hand Fidget Spinner ist ein richtig hochwertiger, schöner und gut verarbeitet Fidget Spinner aus Kupfer, der darüber hinaus noch ein exzellentes Kugellager verbaut hat.

Dieser Spinner dreht sich lange, ruhig und extrem leise. Als ich diesen Spinner das erst mal in der Hand hatte, hätte ich ihn locker auf das Doppelte des Preises geschätzt. Von daher würde ich diesem Hand Spinner auch noch ein wirklich außerordentlich gutes Preis-Leistungsverhältnis bescheinigen.

Von meiner Seite aus gibt es eine absolute Empfehlung für den .

6 Kommentare

  1. Dieser Spinner ist ein wahrer Traum!
    Sehr leichter Wechsel des Kugellagers! <3
    Lohnt sich sehr.
    Danke für das Video…
    Falls hier Fehler in meinen Kommentar auftauchen,dankt der Autokorrektur…

    • Also bei mir läuft er auf jeder Seite gleich. Und zwar schön gleichmäßig, sehr ruhig und ziemlich lange. Es wird nichts ausgebremst und es kratzt auch nichts.

      Hast du denn mal das eingebaute Kugellager mit dem beiliegenden Ersatz-Kugellager ausgetauscht? Vielleicht hilft das ja.

  2. Hab ihn jetzt zurück geschickt, der Läuft unrund und das ganze Gewinde eiert, für 30 Euro hätte hätte ich jetzt mehr erwartet.
    Villeicht einfach nur Pech.
    Danke für die Antwort.

    • Ja, dann ist er wohl defekt. Das kann natürlich bei jedem Produkt mal passieren. Schade, denn dieser Spinner ist wirklich einer der besten, die ich bisher in den Händen hatte, und das waren schon einige.

      Perfektes Kugellager, Top Verarbeitung, extrem leichtläufig, lange Drehzeit, nahezu geräuschlos, liegt satt in der Hand, Ersatz-Kugellager plus Werkzeug liegt bei, sehr schöne Oberfläche, günstiger Preis – besser geht es eigentlich kaum.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. ▷ MecArmy GP2 Fidget Spinner im Test - Fidget Spinner
  2. ▷ Syourself Titanium Alloy Tri-Spinner Hand Fidget Toy im Test - Fidget Spinner

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*