Mindrax Extreme Fidget Spinner im Test




Mindrax Extreme Fidget Spinner im Test
Mindrax Extreme Fidget Spinner im Test

Neulich fiel mir beim Stöbern nach neuen Modellen der Mindrax Extreme Fidget Spinner* ins Auge. Dieser Spinner ragte für meine Begriffe sofort aus der Masse der anderen Modelle heraus und wurde sogleich bestellt. Anbei folgt mein Testbericht zu diesem Spinner.

Der Mindrax Extreme Fidget Spinner ist gleich aus mehreren Gründen ein ungewöhnliches Modell. Zunächst einmal haben wir es hiermit mit einem sehr kleinen Finger Spinner zu tun.

Die Maße des Mindrax Extreme Fidget Spinners

  • Länge: 5,5 cm
  • Breite an breitester Stelle: 3,5 cm
  • Breite an schmalster Stelle: 2,9 cm
  • Höhe (nur Körper): 0,6 cm
  • Höhe (mit Kugeln): 1,0 cm
  • Höhe (mit Kappen): 1,4 cm
  • Gewicht: ca. 40 Gramm

Praktische Form

Die Form dieses kleinen Spinners ist fast rechteckig, wobei die langen Seiten in der Mitte jeweils runde Einbuchtungen aufweisen. Die kurzen Seiten sind dafür nach Außen gewölbt. Diese Form ist einmal etwas ganz anderes und nicht alltäglich.

In den runden Einbuchtungen der beiden langen Seiten befinden sich jeweils 5 Riffelungen, die einen idealen Grip beim einhändigen Spinnen bieten. Hält man den Mindrax Extreme Fidget Spinner zwischen Daumen und Mittelfinger, kann man durch diese Riffelung den Spinner ganz wunderbar mit dem Zeigefinger anstoßen. Hier hat der Hersteller also wirklich mitgedacht und größtmöglichen Komfort auf kleinstem Raum zur Verfügung gestellt.

Ganz besonders interessant ist die Art und Weise, wie man die Frage nach den äußeren Gewichten gelöst hat. Denn anstatt Kugellager befinden sich in den beiden Flügeln jeweils 3 Kugeln aus Metal. Diese Art Gewichte hatte ich persönlich bis dato noch bei keinem anderen Spinner gesehen.

Fidget Toy im Fidget Toy

Diese Kugeln erfüllen jedoch nicht nur ihren Zweck als Gewichte, sondern haben noch einen weiteren Nutzen. Denn jede einzelne Kugel ist beweglich und lässt sich locker und leicht in den Flügel in alle Richtungen drehen.

So dienen diese Kugeln quasi als eigenes Fidget Toy, so wie wir es bereits von den Anti Stress Würfeln kennen. Diese Würfel haben ja auch stets eine Seite mit einer Kugel aus Metall, die sich hin und her drehen lässt. Und anstatt nur einer Kugel, bietet der Mindrax Extreme Fidget Spinner derer gleich sechs, nämlich drei auf jeder Seite.

Und das Spielen mit diesen Kugeln macht tatsächlich Spaß. Mindestens genauso viel Zeit wie mit dem Spinnen, verbringe ich damit, den Spinner in einer Hand zu halten und mit den Kugeln in den Flügeln zu spielen. Durch diese zusätzliche Möglichkeit halte ich diesen Spinner sehr viel länger in den Händen, als jedes andere Fidget Spielzeug.

Für mich ist das ein großer Vorteil gegenüber anderen Spinnern, die in den Flügeln Kugellager verbaut haben.

Drehverhalten

Mindrax Extreme Fidget Spinner Spin
Mindrax Extreme Fidget Spinner Spin

Nachdem wir uns nun die Form und die zusätzlichen Funktionen aufgrund der Kugeln angeschaut haben, kommen wir also nun zum Drehverhalten. Denn letztlich handelt es sich hierbei immer noch um einen Fidget Spinner und viele Interessierte möchten wissen, wie sich dieser Spinner dreht.

Kurz und knapp: Ich bin begeistert!

Der Mindrax Extreme Fidget Spinner* dreht sich absolut leichtläufig und sehr angenehm. Einmal angestupst hört er fast gar nicht mehr auf zu spinnen und zeigt dabei ein extrem gleichförmiges Drehverhalten. Dieser Spinner gehört zu denjenigen Modellen, die man wirklich gerne und voller Freude in Bewegung setzt, da sich das Spinnen sehr angenehm zwischen den Fingern anfühlt.

Dabei spinnt der Mindrax Extreme Fidget Spinner im Vergleich zu einigen anderen Modellen dazu noch flüsterleise. Ich habe derzeit nur einen Spinner, der sich noch leiser dreht. Das ist schon eine sehr ordentliche Leistung.

Laufzeit

Aber der Mindrax Extreme Fidget Spinner dreht sich nicht nur sehr angenehm und leichtläufig, sondern auch sehr lange. Wenn ich mein Exemplar auf der Tischplatte spinnen lasse, dann komme ich meist auf Laufzeiten von um die 3,5 Minuten. Damit ist dieser Hand Spinner derjenige in meiner Sammlung, der derzeit die zweit-längste Laufzeit aufweist. Nur mein Tobeape Hand Spinner dreht sich noch länger.

Bei allen Aussagen bezüglich der Laufzeit, des Drehverhaltens und der Lautstärke muss man natürlich immer beachten, dass es bei diesen Punkten zu unterschiedlichem Verhalten kommen kann. Hier ist der Zustand der Kugellager entscheidend. Mein Fidget Spinner Test fand mit einem nagelneuen Modell statt, das noch keinerlei Schmutz oder Staub ausgesetzt war.

Sollten sich Rückstände im Kugellager des Spinners festsetzen, so muss das Kugellager gereinigt werden.

Der Mindrax Extreme Fidget Spinner im Video

Im folgenden Video stelle ich dir den Mindrax Extreme vor der Kamera vor und zeige dir außerdem, wie lange er sich auf meiner Tischplatte dreht. So kannst du den Spinner auch mal in Bewegung sehen und dir somit ein noch besseres Bild von diesem kleinen Finger Spinner machen.

Fazit zum Mindrax Extreme Fidget Spinner

Mit persönlich gefällt der Mindrax Extreme Fidget Spinner richtig gut. Dieser Spinner dreht sich sehr angenehm, leichtläufig, leise und auch länger als viele andere Modelle. Sehr gut gefallen mir auch die in die Flügel eingebauten Kugeln, die man quasi als eigenständiges Fidget Toy betrachten kann.

Und nicht zuletzt sind Form und die außergewöhnlich geringen Abmessungen sehr angenehm und stechen aus der großen Masse an Finger Spinnern heraus. Ich kann den Mindrax Extreme Fidget Spinner ausdrücklich empfehlen und könnte mir vorstellen, dass er sich auch aufgrund seines guten Preis-Leistungsverhältnis irgendwann in die Fidget Spinner Bestseller einreihen wird.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*